Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Dublin

Aktivitäten in  Dublin

Willkommen in Dublin

Dublin - die pulsierende Hauptstadt der Emerald Isle - ist voller Leben. Dank seiner vielen Sehenswürdigkeiten, Museen und historischen Denkmäler finden Sie auf den Kopfsteinpflasterstraßen jede Menge Abenteuer. Treten Sie in die Fußstapfen von Autoren wie James Joyce und W.B. Yeats, probieren Sie Irlands berühmtesten Export im Guinness Storehouse oder bringen Sie die Kinder in den Dubliner Zoo. Tägliche Touren führen von der Hauptstadt zu Sehenswürdigkeiten wie dem UNESCO-Weltkulturerbe, dem Giant's Causeway und dem Wicklow Mountains National Park, wo Sie die hohen Klippen und die offene Wildnis der Küste und der Landschaft sehen können.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dublin

#1
Cliffs of Moher

Cliffs of Moher

star-512.997
Die weltberühmten Cliffs of Moher ragen an ihrem höchsten Punkt 214 Meter über dem Atlantik empor und erstrecken sich über acht Kilometer entlang des Wassers. Sie definieren die zerklüftete Westküste Irlands. Sie sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Irland. Touren werden von Städten wie Dublin, Galway, Cork, Limerick, Killarney und Doolin angeboten, die nur neun Kilometer entfernt sind.Mehr
#2
Riesendamm

Riesendamm

star-512.986
Der Giant's Causeway ist eine Ansammlung von ungefähr 40.000 Basaltsäulen, die an der Antrim-Küste Nordirlands aus dem Meer ragen. Das Gebiet gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an, die dieses Naturwunder bestaunen und fotografieren.Mehr
#3
Dubliner Zoo

Dubliner Zoo

star-4.53.805
Der 28 Hektar große Dubliner Zoo ist seit 1831 ein Familienfavorit. Über 400 Tiere aus etwa 100 verschiedenen Arten sind in den verschiedenen Abschnitten zu sehen. In der afrikanischen Savanne tummeln sich Nashörner, Zebras, Giraffen und Strauße, während in der Ausstellung Asian Forests Löwen, Schneeleoparden und schwarze Makaken mit Haube zu Hause sind.Mehr
#4
Guinness-Lagerhaus

Guinness-Lagerhaus

star-56.145
Das Guinness Storehouse, eine der beliebtesten Besucherattraktionen Irlands, zieht Reisende aus aller Welt an, die den Geburtsort des berühmten dunklen Bieres sehen und einen Vorgeschmack direkt aus dem Fass erhalten möchten.Mehr
#5
Dublin Castle

Dublin Castle

star-56.137
Das Dublin Castle hat seit seinem Bau durch König John von England im Jahr 1230 viele Funktionen erfüllt. Ursprünglich ein Verteidigungszentrum gegen normannische Invasoren und Sitz der englischen Regierung, war es seitdem auch Sitz der Royal Mint und des Polizeipräsidiums. Heute zieht das Schlossgelände Besucher an und fungiert als Veranstaltungsort für Funktionen und Zeremonien der irischen Regierung, wie beispielsweise die Amtseinführung des irischen Präsidenten.Mehr
#6
Wicklow Mountains

Wicklow Mountains

star-56.578
Der Wicklow Mountains National Park, auch als Garden of Ireland bekannt, ist einer der sechs Nationalparks des Landes und ein einfacher Tagesausflug von Dublin, nur 30 km entfernt. Reisende besuchen dieses County Wicklow-Gebirge, um Zeit außerhalb der Stadt zu verbringen und die atemberaubend wilde Landschaft zu genießen, die sich so deutlich von den typischen grünen Grasebenen der Emerald Isle unterscheidet. Sie finden 20.000 Hektar niedrige Berge, ruhige Seen und tiefe Gletschertäler, in denen Sie angeln, Kajak fahren und wandern können.Mehr
#7
Kilmainham Gaol

Kilmainham Gaol

star-4.52.911
Dublins Kilmainham Gaol ist eine ernüchternde Erinnerung an Irlands Kampf um die Unabhängigkeit. Die feuchten Zellen dieses ehemaligen Gefängnisses wurden 1787 erbaut und beherbergten viele prominente irische Nationalisten, bevor das Gefängnis 1924 geschlossen wurde. Heute können Besucher das unheimliche Gebäude besichtigen und seine geschichtsträchtige Vergangenheit anhand einer Reihe von Exponaten vor Ort erkunden.Mehr
#8
Blarney Castle & Gärten

Blarney Castle & Gärten

star-52.810
Der berühmte Blarney Stone in Blarney Castle & Gardens wird offiziell als Stone of Eloquence bezeichnet. Eine Legende besagt, dass Sie niemals sprachlos sein werden, wenn Sie den Stein küssen. Menschen reisen aus der ganzen Welt, um diesen mystischen Stein zu küssen, was nur möglich ist, wenn sie kopfüber über einem steilen Tropfen vom Turm des Schlosses hängen. Neben der Auslosung des Steins bietet die 600 Jahre alte Festung auch eine Reihe schöner Gärten und einige interessante Felsformationen, die zusammen als Rock Close bekannt sind und skurrile Namen wie Wishing Steps und Witch's Cave tragen. Küssen Sie den Stein, aber verlassen Sie das Schloss nicht, ohne das Gelände ein wenig zu erkunden.Mehr
#9
Das Buch der Kells

Das Buch der Kells

star-4.52.007
Das beleuchtete Manuskript aus dem Jahr 800 n. Chr. Ist als Book of Kells bekannt und für seine außergewöhnlichen Illustrationen und Ornamente bekannt. Seine komplizierten Zeichnungen, die keltische und christliche Traditionen beinhalten, sind ein Beweis für die unglaubliche Handwerkskunst der mittelalterlichen irischen Mönche, von denen angenommen wird, dass sie sie auf der abgelegenen Insel Iona in Schottland geschaffen haben. Trotz Wikingerüberfällen, Diebstahl und Kämpfen zwischen verschiedenen irischen und englischen Fraktionen bleiben 680 erstaunlich detaillierte Pergamentseiten des Buches intakt.Mehr
#10
Trinity College Dublin

Trinity College Dublin

star-54.022
Das Trinity College Dublin, Irlands angesehene akademische Einrichtung, befindet sich im Stadtzentrum von Dublin und verfügt über Alumni, darunter angesehene literarische Legenden wie Oscar Wilde, Bram Stoker und Samuel Beckett. Die Universität wurde 1592 von Königin Elizabeth I. ausschließlich für protestantische Männer gegründet und heißt heute alle Religionen und Geschlechter willkommen. Touristen aus der ganzen Welt kommen, um den historischen Kopfsteinpflastercampus zu erkunden und das Book of Kells zu sehen, ein wertvolles mittelalterliches Manuskript, das in der Trinity College Library untergebracht ist.Mehr

Reiseideen

Wie man den ausgetretenen Pfad in Dublin verlässt

Wie man den ausgetretenen Pfad in Dublin verlässt

Top-Aktivitäten in Dublin

Irische Tanzparty in Dublin

Irische Tanzparty in Dublin

star-5
48
Ab
28,55 $ USD

All about Dublin

When to visit

Visiting Dublin in the summer means warm weather and a festival atmosphere, but also the highest hotel rates and the largest crowds. To strike a happy medium of still-warm temperatures but fewer fellow travelers, consider a springtime trip, when it's quieter with the exception of St. Patrick’s Day. Whenever you choose to visit, come prepared with a rain jacket—the city averages 11 rainy days a month.

A local’s pocket guide to Dublin

Claire Bourillon

Attracted by Celtic music and legends, Claire lived in Dublin’s Smithfield neighborhood for three years. She particularly enjoyed feeding the deer at Phoenix Park, listening to the singers on Grafton Street, and sampling seafood chowder with soda bread.

The first thing you should do in Dublin is...

get a rechargeable Leap card to travel around the city. You can buy bus tickets, but you won’t get change if you don’t have the correct fare.

A perfect Saturday in Dublin...

involves a visit to Howth. Grab fish 'n' chips, walk along the pier, and look out for sea lions before heading back to Dublin city centre. End the day with drinks, Irish stew, and live music at a local pub.

One touristy thing that lives up to the hype is...

the Temple Bar neighbourhood, alongside the River Liffey. By day, explore the cobblestone streets, alleyways, and local art shops. By night, return to enjoy the city’s colourful nightlife.

To discover the "real" Dublin...

wander through the Portobello area and along the Grand Canal. The numerous red brick houses, cute cafés, and local market will definitely charm you.

For the best view of the city...

book a visit to the Guinness Storehouse, then climb to the Gravity Bar rooftop and enjoy a panoramic view of the city with the complimentary pint included with your entrance ticket.

One thing people get wrong...

is thinking that Dublin is just pubs and St. Patrick’s Day. Get to know the culture and history of the city by visiting major landmarks like Trinity College and Kilmainham Gaol.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Dublin?
A:
Die besten Aktivitäten am Reiseziel Dublin sind:
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Dublin?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Dublin?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Dublin an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Dublin besuche?